fbpx
/ 401-500 / Chiara Schoras #481 – Exklusivinterview

Chiara Schoras #481 – Exklusivinterview

abonnieren
FS an 25. November 2016 - 0:00 in 401-500, Chiara Schoras, Medien, Promi, Schauspieler, Video

Chiara Schoras im Interview bei Promigeflüster

Chiara Schoras ist die Tochter einer Italienerin und eines Deutschen. Sie studierte Tanz, Gesang und Schauspiel am Centro di Danza Balletto di Roma. Ihr Durchbruch beim Film gelang 2002 in Zoltan Spirandellis Kinoproduktion Vaya con Dios, für den sie auch den Titelsong aufnahm. Chiara Schoras’ humorvolle Darstellung einer jungen Frau, die ihr Leben als auch das von drei Mönchen durcheinanderbringt, wurde im gleichen Jahr mit dem Bayerischen Filmpreisausgezeichnet. Seit 2015 ist sie in der ARD-Krimiserie Der Bozen-Krimi in der Hauptrolle als Commissaria Sonja Schwarz zu sehen. Aktuell ist sie in der ZDFneo Produktion "Tempel" zusehen.

Aktuell: "Tempel" - sechsteilige Dramaserie

Altenpfleger Mark Tempel (Ken Duken) lebt mit seiner Frau Sandra (Chiara Schoras), die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, und der gemeinsamen Tochter Juni (Michelle Barthel) im Berliner Wedding. Die Tempels fühlen sich wohl in ihrem Kiez, ihrer Heimat. Doch das Viertel verändert sich rasant: Immer mehr wohlhabende Familien ziehen her und Investoren und Immobilienfirmen setzen alles daran, Altmieter loszuwerden.

Ab 29. November 2016, dienstags ab 21.45 Uhr in Doppelfolgen

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
Rate this post

Kommentare sind geschlossen.

X