/ 401-500 / Rita Russek #448 – Exklusivinterview

Rita Russek #448 – Exklusivinterview

abonnieren
FS an 15. April 2016 - 0:00 in 401-500, Promi, Rita Russsek, Schauspieler, Video

Rita Russek im Interview bei Promigeflüster

Nach einem Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main war Rita Russek zunächst festes Ensemblemitglied am Bayrischen Staatsschauspiel in München. Für ihre Regiearbeit wurde Rita Russek 1996 für den Prix Molière nominiert.

Vor der Kamera spielte sie unter anderem für Ingmar Bergmann. Im Stuttgarter Tatort spielte sie von 1992 bis 2007. Kommissarin Anna Springer verkörpert sie seit 1998 in der Wilsberg-Reihe.

Die Wilsberg-Reihe beruht auf einer Idee des Autors Jürgen Kehrer. Seit 1998 verkörpert Leonard Lansink den Antiquar, der zugleich als Privatdetektiv arbeitet. Er wird dabei von Steuerprüfer Ekki Talkötter (gespielt von Oliver Korittke) und Anwältin Alex Holtkamp (gespielt von Ina Paule Klink) unterstützt. Die drei geraten bei ihren Ermittlungen oft mit den Kommissaren Springer (gespielt von Rita Russek) und Overbeck (gespielt von Roland Jankowsky) aneinander.

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten

Kommentare sind geschlossen.

X