fbpx
/ 501-600 / Elfriede Schäufele #578 – Kurzinterview

Elfriede Schäufele #578 – Kurzinterview

Travestie

FS an 9. November 2018 - 0:00 in 501-600, Comedy, Elfriede Schäufele, Promi, Video

Elfriede Schäufele im Interview bei Promigeflüster

Michael Panzer wurde im Oberschwäbischen geboren, studierte katholische Theologie und Germanistik mit Schwerpunkt auf alten Sprachen, schloss mit Staatsexamen ab, hat aber den Lehrberuf nie praktiziert. Seit 1984 steht er als Frl. Wommy Wonder auf der Bühne, seit 1991 mit abendfüllenden Programmen.

Insgesamt fanden in bislang 27 Jahren knapp 3 000 Auftritte in Deutschland und Ausland statt. Sie besitzt 22 eigene abendfüllende Programme, vier Programme fürs Friedrichsbau-Varieté, 20 Auflagen des Varieté im LTT für die Aidshilfe, 12 Galas für den CSD Stuttgart, 12 Auflagen des New Comedy Festivals für den Verlag Straubinger und wirkte bei fünf Kinofilmen mit, dazu jährlich bis zu 30 Benefizveranstaltungen. Highlights in den Programmen sind die besinnlichen Chansons, Lästereien des Alter Ego Elfriede Schäufele und ihre geschätzten Versionen von "Sissi" und ihrer eigenen Art der Abschminke.

Wommy, Wommy Wonder und Frl. Wommy Wonder sind mittlerweile eingetragene Warenzeichen, Markenzeichen sind die mächtigen Turmfrisuren, Abendkleider sowie Stöckelschuhe, mit denen das Fräulein es auf eine Größe von 2,42 m schafft.

In dieser Folge begegnen wir Elfriede Schäufele und sie erzählt was sie so einzigartig macht.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten
Rate this post

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X