/ 401-500 / 429 Erdogan Atalay

429 Erdogan Atalay

abonnieren
FS an 27. November 2015 - 0:00 in 401-500, Erdogan Atalay, Promi, Schauspieler, Video

Erdogan Atalay im Interview bei Promigeflüster

2016 gibt es für Erdogan Atalay gleich zwei große Jubiläen zu feiern "Alarm für Cobra 11" wird 20 Jahre und privat feiert er seinen 50. Geburtstag. Trotz des ganzen Arbeitspensum bleibt noch zeit für die eine oder andere Gastrolle z.B. bei SOKO Stuttgart. Erdogan Atalay tritt bei der „SOKO Stuttgart“ in der Rolle eines betrügerischen Geschäftsführers eines Geldtransportunternehmens in Aktion. - Im Interview erzählt er über seine Arbeit als Schauspieler und wie er durch seine Tochter das Internet immer wieder neu entdeckt.

Privat:

Sein Vater ist türkischer Herkunft und war in der Türkei selbst Schauspieler; die Mutter ist Deutsche. Erdogan Atalay, der selbst kein Türkisch spricht, wuchs zusammen mit seiner Schwester bei der Familie in Berenbostel auf. 2004 heiratete er die Theater- und Filmschauspielerin Astrid Ann-Marie Pollmann (* 1968), mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Das Ehepaar trennte sich Ende 2009. Mitte Juli 2012 kam Atalays zweites Kind auf die Welt; die Mutter ist die Maskenbildnerin Katja Ohneck und Atalays aktuelle Lebensgefährtin. Seine Tochter Amira ist seit 2013 ebenfalls als Schauspielerin tätig und gab ihr Schauspieldebüt mit einer Nebenrolle in der SOKO 5113-Folge Für meine Tochter. Seit 2014 verkörpert seine Tochter Amira in Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei auch seine Serientochter Ayda Gerkhan. Amira trat die Nachfolge von Nicole Rusz an, die in sieben Folgen zuvor Ayda spielte.

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
5 (100%) 1 vote

Kommentare sind geschlossen.

X