/ Achim Petry / Luca Hänni #24 – er spielt mit der Kugel

Luca Hänni #24 – er spielt mit der Kugel

Pop

FS an 27. Juli 2019 - 13:00 in Achim Petry, Allgemein, Luca Hänni, Pop, Promi, Video2

Luca Hänni im Interview bei PromiTIME

Luca Hänni trat mit einer Dancenummer für die Schweiz beim diesjährigen ESC in Tel Aviv an. - Es wirkt wie im Wilden Westen, wenn Luca Hänni am Anfang des offiziellen Videos zu "She Got Me" mit Cowboy-Hut in einer Bar sitzt. Das Lied, das in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Komponisten in einem Schweizer Songwriting-Camp entstand, ähnelt aber nicht einmal im Ansatz einem Countrysong. Denn mit seinen Up-Tempo-Rhythmen ist das Lied mehr im Dance-Pop einzuordnen. Das kommt beim ESC-Publikum gut an. Luca Hänni belegt beim ESC-Finale in Tel Aviv Platz vier.
Schon als Kind beginnt Luca Hänni mit dem Musizieren. Bereits mit fünf Jahren lernt der gelernte Maurer Schlagzeugspielen. Später bringt er sich Piano und Gitarre selbst bei. Sein Durchbruch gelingt ihm 2012 bei "Deutschland sucht den Superstar".  - Geschicklichkeit ist wieder gefragt, wenn Benny ihn zu einem Spiel mit der Kendama-Kugel einlädt.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X