/ 401-500 / Steffen Kohl #479 – Exklusivinterview

Steffen Kohl #479 – Exklusivinterview

abonnieren
FS an 11. November 2016 - 0:00 in 401-500, Promi, Schlager, Steffen Kohl, Video

Steffen Kohl im Interview bei Promigeflüste

Als Solosänger stellt er sein Debüt-Album vor, als Duo-Partner von seinem Bruder Daniel kennt man ihn schon seit längerem. „Daniel und Steffen“ veröffentlichten erfolgreiche Alben und Singles, präsentierten sich im Funk, TV und auf den Live-Bühnen der Musikszene.

Der 33 Jahre junge Steffen würde natürlich auch gerne heute noch zusammen mit seinem Bruder auf der Bühne stehen. Doch aus beruflichen Gründen entschied sich Daniel für neue Wege, die ihm ganz einfach zu wenig Zeit für seine weitere Gesangskarriere lassen. Und so ist die Zeit reif für für den Sänger STEFFEN KOHL.

Für den verheirateten Göppinger (Baden-Württemberg) und Vater von zwei Kindern ist es ein völlig neues Gefühl und zugleich eine große Herausforderung, plötzlich alleine auf der Bühne zu stehen. Doch er hat keine Zweifel, dass dieser musikalische Weg der Richtige ist und nimmt diese Herausforderung mit großer Freude an.

Er kann und will ohne Musik nicht sein und so suchte sich Steffen gute Autoren, ein für ihn neues Produzententeam und bekam sogar von seiner Ehefrau Martina textliche Unterstützung. Mit drei starken Songs ist sie auf seinem Album vertreten und verleiht seinem Solo-Debüt damit eine sehr persönliche Note. Ein weiterer Höhepunkt ist der Titel "Sag mir, wo ist der Himmel", den Steffen zusammen mit seiner kleinen Tochter Leona singt und der ihm große Freude bereitet.

Als erste Single wählte Steffen Kohl den Titelsong „In meinem Herzen tanzt sie weiter“ aus, der zeitglich zur Veröffentlichung seines Album „In meinem Herzen“ an die Medien bemustert wird.

Steffen Kohl: "Musik ist eine große Leidenschaft, die mich fast mein ganzes Leben begleitet hat. Ich bin glücklich und dankbar, dass ich durch meine Familie und die tollen Fans seit vielen Jahren die notwendige Unterstützung erfahren darf."

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten

Kommentare sind geschlossen.

X