/ Daniele Negroni / Daniele Negroni – weiter auf Erfolgskurs

Daniele Negroni – weiter auf Erfolgskurs

Daniele
FS an 8. Juli 2013 - 13:33 in Daniele Negroni, Musik, Pop

Daniele Negroni - Goldene Schallplatte für "Crazy" und Album-VÖ am 12.4.2013 "BULLETPROOF"

Single CoverFür mehr als 100.000 verkaufte Alben in Deutschland bekam Daniele Negroni am 27.11.2012 in Zürich die Goldene CD verliehen. 

Jedes Jahr um diese Zeit gibt es das gleiche Phänomen zu beobachten. Kaum haben uns die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres verzaubert, erwachen wir aus unserer winterlichen Schockstarre und wollen raus ins Freie, um zu feiern und zu tanzen. Gleichzeitig beginnt unter Musikern ein inoffizieller Wettkampf um den Sommerhit des Jahres. Daniele Negroni schickt mit „Why Do I Do“ seine heiße neue Single ins Rennen und legt mit ihr die Messlatte für seine Kollegen schon mal sehr hoch. 


Es dauert nur ein paar Takte bis diese sommerlich gute Stimmung von „Why Do I Do“ unweigerlich auf den Hörer übergegangen ist. Verantwortlich dafür zeigt sich ein zur Jahreszeit passender und extrem lässig groovender Reggae-Elektro-Beat und natürlich Daniele Negroni selbst - als Sänger, Performer und Entertainer. Schon jetzt hat der 17-Jährige ein außergewöhnliches Künstlerprofil mit enorm hohem Wiedererkennungswert. So ist es seine einzigartige Art, die „Why Do I Do“ zu etwas ganz Besonderem werden lässt. Durch die Strophen rappt er sich nonchalant, ehe er mit einer bewundernswerten Leichtigkeit die Bridge und den anspruchsvollen Refrain stimmlich mit Bravour meistert und einmal mehr zeigt, was für ein vielseitiger Star er mit seinen 17 Lenzen bereits ist.
Daniele NegroniFür sein Alter ganz schön abgeklärt und selbstreflektierend besingt Daniele sein eigenes Verhalten. Obwohl man es oftmals aus Erfahrungen einfach besser weiß, ist man dennoch der Faszination bestimmter Personen ausgeliefert und begeht dieselben Fehler mehrmals: „Why do I do / I get on the same old rhymes / Why do I do / The things that I know ain’t right / Why do I do / I trip on the same old lines / Why do I do that to myself / Oh why“.

Danieles Karriere auf der Überholspur geht also auch dieses Jahr weiter: 2012 wurde er gefeierter Zweitplatzierter bei DSDS, seine Debütsingle „Don’t Think About Me“ erklomm die Top-5 der Charts, das dazugehörige Album „Crazy“ erreichte Platz 2 und die goldene Schallplatte. 2013 folgte bereits das Top-10-Album „Bulletproof“ und mit „Why Do I Do“ steht nun der nächste große Wurf und Hit bereit. Der Sommer kann also kommen.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X