Promigeflüster
Home » Henning Baum: Der König von Palma
aktuellAllgemeinFernsehen/TVHenning BaumRTLSchauspieler

Henning Baum: Der König von Palma

Henning Baum: “Der König von Palma” – Mal Sonne, mal Schatten – Mallorca!

Henning Baum in Der König von Palma Mallorca – die Insel mit den zwei Gesichtern. Auswanderer wagen hier den Neustart, andere stürzen im Partyurlaub ab. Mal Sonne, mal Schatten auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Das neue RTL+ Serienhighlight “Der König von Palma”, 6 Episoden ab 24. Februar 2022 im Stream, nimmt die Zuschauer:innen jetzt mit in die Neunzigerjahre – und zeigt den nie erzählten Mikrokosmos Mallorca zu einer Zeit, die ausschweifend aber zugleich angsteinflößend war.
Und darum geht’s:
Matthias “Matti” Adler, gespielt von Henning Baum, verlässt zusammen mit seiner Familie sein sicheres Umfeld in Deutschland, um an der Playa de Palma einen Biergarten zu eröffnen. Doch um den anfänglichen Erfolg zu sichern, müssen die Auswanderer mehr und mehr Grenzen überschreiten. Bald schon finden sie sich in einem Strudel aus Bestechung, Erpressung und Gewalt wieder, der ihr Leben für immer verändern wird.


Ausschweifend, zwanglos, ekstatisch – der berühmt-berüchtigte “Ballermann” steht für ausgelassene Feierstimmung. Der Partytourismus an der Playa de Palma, wie ihn sich aktuell viele wieder herbeisehnen, erlebte nach dem Kollaps der DDR seinen Boom. Das 6-teilige RTL+ Original “Der König von Palma” zeigt erstmals in Serie, wie Mallorca zur Touristenhochburg emporstieg und wie hart umkämpft das Millionengeschäft mit den wiedervereinigten Deutschen Anfang der Neunzigerjahre war. Denn hinter den Kulissen profitierten Goldgräber vom Massentourismus und kämpften dafür mit härtesten Bandagen.
In seiner ersten Serienhauptrolle seit “Der letzte Bulle” steht Henning Baum, in weiteren Rollen spielen u.a. Sandra Borgmann (“Dark”), Pia-Micaela Barucki (“Charité”), Martin Semmelrogge (“Das Boot”), Eva Mona Rodekirchen (“Gute Zeiten, schlechte Zeiten”), André Hennicke (“Sophie Scholl – Die letzten Tage”), Sönke Möhring (“Inglourious Basterds”) und Lucas Cordalis.
Mallorca ist ein nie erzählter deutscher Mikrokosmos, der wie kein anderer Ort die wilde Feierstimmung eines ganzen Volkes ausdrückt. Anfang der Neunzigerjahre erlebte die Baleareninsel eine glamouröse, ausschweifende und zugleich angsteinflößende Ära, die penibel genau recherchiert wurde und mit “Der König von Palma” zum Leben erweckt wird.

X