/ 601-700 / Christoph Hamm #626 – Sportreporter im ZDF

Christoph Hamm #626 – Sportreporter im ZDF

Sport

FS an 29. November 2019 - 0:00 in 601-700, Christoph Hamm, Promi, Sport, Video

Höhepunkte im ZDF-Wintersport-Programm 2019/2020

ZDF-Saison-Auftakt: Ski alpin, Skispringen, Rodeln, Eisschnelllaufen
23./24. November 2019

Biathlon: Saison-Auftakt Östersund/Schweden
ab 4. Dezember 2019

Gala Sportler des Jahres 2019
15. Dezember 2019
Baden-Baden

Ski alpin: Weltcup Gröden/Italien
20./21. Dezember 2019

Vierschanzentournee
31. Dezember 2019 / 1. Januar 2020
Qualifikation / Springen Garmisch-Partenkirchen
3./4.Januar 2020
Qualifikation / Springen Innsbruck

Biathlon: Weltcup Ruhpolding
15.bis 19. Januar 2020

Ski alpin: Weltcup Wengen/Schweiz
17. bis 19. Januar 2020

Ski alpin: Weltcup Garmisch-Partenkirchen
1./2. Februar 2020

Biathlon-WM Antholz/Italien
13. bis 18. Februar 2019

Rodel-WM Sotschi/Russland
14. bis 16. Februar 2020

Biathlon: Weltcup Nove Mesto
5. bis 8. März 2020

Ski alpin: Weltcup Damen Ofterschwang
7./8. März 2020

Weltcup-Finale 2019/2020
18. bis 22. März 2020
Ski alpin, Cortina d'Ampezzo/Italien
Biathlon, Oslo/Norwegen
Skifliegen, Planica/Slowenien
Skispringen Damen, Tschaikowski/Russland

ZDF-Weltcup-Übertragungen 2019/2020
Biathlon
Bob/Skeleton
Eisschnelllauf
Freestyle
Nordische Kombination
Rodeln
Ski alpin
Skilanglauf
Skispringen
Snowboard

Die ZDF-Wintersport-Crews

Moderation im ZDF-Studio
Katrin Müller-Hohenstein, Kristin Otto, Rudi Cerne

Biathlon:
Moderation: Alexander Ruda
Reporter: Christoph Hamm
Co-Kommentator: Herbert Fritzenwenger
Regie:  Andreas Lauterbach
Experte: Sven Fischer

Ski alpin:
Moderation: Katja Streso
Reporter: Aris Donzelli (Damen), Michael Pfeffer (Herren)
Regie:  Ralf Kötzner, Gunnar Fischer, Achim Hammer
Experte: Marco Büchel

Skispringen Herren:
Moderation: Norbert König
Reporter: Stefan Bier
Regie: Joachim Günther
Experte: Toni Innauer

Skispringen Damen:
Reporter: Martin Hüsener

Nordische Kombination:
Moderation: Norbert Lehmann
Reporter: Volker Grube
Regie: Christian Thielmann

Langlauf:
Moderation: Norbert Lehmann, Alexander Ruda
Reporter: Peter Leissl
Regie: Christian Thielmann

Bob/Skeleton:
Moderation: Florian Zschiedrich
Reporter: Martin Wolff, Michael Kreutz

Rodeln:
Moderation: Kristin Otto
Reporter: Norbert Galeske
Regie:  Ralf-Peter Angermann

Eisschnelllaufen:
Moderation:  Annika Zimmermann
Reporter: Hermann Valkyser

Skicross/Snowboard:
Reporter: Marc Windgassen

Christoph Hamm im Interview bei Promigeflüster

Christoph Hamm - Programmchef Fußball-Großereignisse in der Hauptredaktion Sport/Live-Reporter Biathlon und Handball

 

Von Bob bis Biathlon, von Ski alpin bis Snowboardcross – das Zuschauerinteresse an der Vielfalt des Wintersports ist seit Jahren ungebrochen. Die ZDF-Übertragungen der vergangenen Saisons erreichten jeweils hervorragende Marktanteile und zeugen von der ungebrochenen Popularität der Wettbewerbe auf Eis und Schnee. Auch die Wintersportsaison 2019/2020 bietet mit zahlreichen Weltcups, Weltmeisterschaften und weiteren attraktiven Wettbewerben Top-Ereignisse in großer Zahl.

Auf dem Programm stehen die Sprint- und Verfolgungswettbewerbe der Damen und Herren, die spannende Mixed-Staffel sowie das Einzelrennen der Damen. Zum Einsatz kommt das eingespielte ZDF-Biathlon-Team. Reporter ist Christoph Hamm, unterstützt von Herbert Fritzenwenger.

Beim ZDF-Pressetag in München haben wir mit Christoph Hamm ein nettes Gespräch geführt. Christoph Hamm erzählt über den Wintersport und blickt schon mal auf die Fußball EM 2020.

Geboren 1959 in Neuwied-Engers/Rhein geboren. Nach abgeschlossenem Abitur und dem Grundwehrdienst, studierte er erstmal Germanistik und Sport für das Lehramt am Gymnasium. Während des Studiums war es als freier Mitarbeiter im Besucher- und Veranstaltungsdiesnt des ZDF tätig. Als Hospitant in der ZDF-HR Sport arbeitete es sich zum stellv. Redaktionsleiter "ZDF Sportreportage" vorwärts. Seit 1996 ist er Leiter von Fußball-Live-Übertragungen, insbesondere der Fußballgroßereignisse WM und EM.

Christoph Hamm ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Auch wenn er seine Frau während der Saison eher selten sieht, so ist er doch ein Familienmensch, der aber auch seinen Beruf liebt.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X