fbpx
/ 01-100 / Melanie Oesch #80 – Interview – Europa Park

Melanie Oesch #80 – Interview – Europa Park

Volksmusik

FS an 23. August 2008 - 6:24 in 01-100, Melanie Oesch, Oeschs die Dritten, Promi, Video, Volksmusik

Melanie Oesch im Interview bei Promigeflüster

Melanie Oesch und Ihre Familie haben den Schweizer Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik 2008 gewonnen. Am 30. August ist es nun soweit, das Finale des Grand Prix der Volksmusik 2008 wird live aus Zürich übertragen. Wie sich Melanie vorbereitet und was bis dahin alles passiert ist, in dieser Folge des Promigeflüsters wird es verraten. Ausserdem heißt es gut aufgepasst, denn Melanie jodelt euch etwas vor und ihr dürft raten und werdet mit CDs belohnt. Also mitmachen lohnt sich. Mehr Infos unter: www.fspress.de oder www.oesches.ch

Der 23. Grand Prix der Volksmusik fand am 30. August 2008 im Hallenstadion in Zürich (Schweiz) statt. Teilnehmerländer waren wie in den Vorjahren Deutschland, Österreich, die Schweiz und Südtirol. In jedem Land wurde bzw. wird eine öffentliche Vorentscheidung im Fernsehen durchgeführt. Dabei werden jeweils vier Titel für das Finale ermittelt.

Die schweizerische Vorentscheidung fand am 19. April in Zürich, die österreichische am 3. Mai in Wien, die deutsche am 21. Mai in München (Bavariastudios, Moderation: Marianne und Michael) und die südtirolische am 23. Mai in Algund bei Meran statt. Die Veranstaltungen, zu denen jeweils ein Album mit allen Teilnehmern erschien, wurden live übertragen.

Das Finale wurde am 30. August 2008 aus Zürich vom Schweizer Fernsehen (SF) im Rahmen einer Eurovisionssendung übertragen und vom ZDF, vom ORF und von der RAI Bozen übernommen. Die Sendung wurde von Francine Jordi und Sascha Ruefer moderiert. Francine Jordi hatte den Grand Prix der Volksmusik selbst im Jahr 1998 mit dem Titel Das Feuer der Sehnsucht gewonnen. Zur Finalveranstaltung erschien auch ein Album mit den Beiträgen von allen Teilnehmern.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten
Rate this post

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X