fbpx
/ Allgemein / Exklusiv für Promigefluester: Meine wilde Zeit mit den Popstars.

Exklusiv für Promigefluester: Meine wilde Zeit mit den Popstars.

Tillack Fritz an 24. Juni 2010 - 9:16 in Allgemein
Rate this post

8720_1133644299826_1188867549_30339335_6287871_s

Liebe Freunde von Promigefluester,

ab nächster Woche starten wir für Euch eine neue Serie, denn viele möchten ja gerne einmal erfahren,was war da denn eigentlich so los in den letzten 50 Jahren in der Schlager,Rock und Pop Szene? Natürlich könnt Ihr täglich in der einschlägigen Presse viele negative Dinge lesen, die leider auch nicht immer der Wahrheit entsprechen, denn, den Verlagen geht es hauptsächlich um hohe Auflagen. Aber diese Rechnung geht schon lange nicht mehr auf, warum? Ganz einfach, wenn ich heute etwas über meine Lieblingsband oder Stars (es gibt auch viele die sich für einen halten, aber keiner sind) erfahren möchte, dann gehe ich ganz einfach ins Internet da finde ich aktuell alles über sie, was ich gerne wissen möchte.

Zu meiner Person:

Viele von Euch kennen mich ja bereits über verschiedene Fanseiten, BRAVO-Archiv, Facebook usw. So wisst Ihr natürlich auch, dass ich über 29 Jahre bei der Jugendzeitschrift BRAVO war und so habe ich natürlich auch viele Erlebnisse mit vielen bekannten Stars und Band gehabt, denn ich durfte sie ja auch alle Live auf und hinter der Bühne (Backstage) erleben. Ich weiß aus Erfahrung, dass der gesamte Backstage Bereich ja von den Fans gerne besucht werden würde, aber das ist aus verständlichen Gründen leider nur sehr selten möglich.

In den nächsten Wochen werde ich für Euch Exklusiv für Promigefluester darüber berichten,um es gleich vorweg zu nehmen, ich möchte hier keine Dr.Arbeit schreiben, denn meine Berichte kommen einfach aus dem Herzen, da können sich dann auch einmal kleine Fehler einschleichen, die ich einfach überssehen habe, deswegen braucht Ihr aber diese Seiten nicht verlassen, warum auch?

Die erste Folge: Meine wilden 50er Jahre:

Ich wünsche Euch allen bis nächste Woche eine schöne Zeit.

Herzliche Grüße

Fritz Tillack

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten
Rate this post

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X