fbpx
/ Allgemein / Das Michael Jackson Denkmal am Promenadeplatz in München.

Das Michael Jackson Denkmal am Promenadeplatz in München.

Tillack Fritz an 19. November 2010 - 11:22 in Allgemein, Denkmal, Michael Jackson, München, Pop
Rate this post

 

Diese Aufnahme muss man einmal gesehen haben, wenn es dunkel geworden ist.

Liebe Promigefluester Freunde,

Auf vielfachen Wunsch der Michael Jackson Fans möchte ich heute einmal über das Denkmal, das ihm seine Fans am Promenadeplatz direkt gegenüber des Hotels Bayerischer Hof errichtet haben, berichten – es ist etwas ganz einmaliges. Allerdings muss man natürlich dazu sagen, dass es nur geduldet ist und die vielen Besucher hoffen natürlich, dass es ihnen auch in Zukunft erhalten bleibt. Aber der King Of Pop hatte in München schon zu Lebzeiten viele Fans. Diese kamen aber nicht nur aus der BRAVO Generation, nein ganz im Gegenteil, sie waren in allen Berufssparten zu finden. Und Auch viele Promis (lassen wir die Namen mal weg) waren von ihm begeistert.  Wenn Michael Jackson nach München kam, dann herrschte Rund um das Hotel Ausnahmezustand. Aber, und auch das war eine ganz besondere Seltenheit, es gab nie Probleme mit den zuständigen Behörden in München, von denen hörten doch viele selber seine Musik. Natürlich musste man Verständnis dafür haben, dass die Fans nicht ins Hotel durften (aber wie heißt es so schön,“Ein bisserl was geht immer”) denn da gab es in München einen ganz besonderen liebenswerten Fanbetreuer “Teddy Lakis” er sorgte dafür, dass immer etwas los war und er war einer der wenigen, der dem King Of Pop jeden Wunsch erfüllen konnte, egal was auch immer es war. Natürlich muss man in diesen Zusammenhang auch Mama Concerts in München erwähnen, den Marcel Avram. Fritz Rau und all seinen Mitarbeitern war es zu verdanken, dass die Konzerte von Michael Jackson in der ganzen Welt zu einen Ereignis der Superlative wurden. Marcel solltest Du diesen Bericht lesen, ganz liebe Grüße an Dich und Miriam Ihr habt immer ein offenes Ohr für mich gehabt, wenn ich bei Euch VIP Gast sein wollte und das war ziemlich oft, bei allen Michael Jackson Konzerten.

(Einfach schön,diese Liebeserklärung an den King Of Pop)

Mein Besuch am Michael Jackson Denkmal am 19.11.2010

Ich habe nun wirklich schon viele Gedenkstätten von verstorbenen Stars besucht. Was ich aber am 19.11.2010 in München erlebt habe, war etwas ganz besonderes. Denn ich konnte fest stellen, dass dieses und man muss das immer wieder erwähnen, geduldete Michael Jackson Denkmal von den Fans mir sehr viel Liebe gepflegt wird.Wenn man mich nun nach meinen persönlichen Gefühlen fragt, wie ich das ganze empfinde, dann kann und möchte ich auch nur für mich sprechen, mich hat das ganze sehr berührt. Natürlich jeder Fan hat da so seine eigene Erinnerungen, die ich natürlich nicht kenne, aber für alle die leider nicht nach München kommen können, sei gesagt, dieses Michael Jackson Denkmal ist etwas ganz besonderes und es wird von allen Besuchern akzeptiert, ein Dankeschön daher an die Fans, die sich darum kümmern, dass es keine Probleme mit den Behörden geben kann.

 

 

Lisa (Links)BRAVO Fritze (Mitte) Nena (Rechts) am Michael Jackson Denkmal am 19.11.2010

 Wünsche der Michael Jackson Fans:

Was sich die Fans wünschen, ist dass dieses Denkmal ihnen erhalten bleibt,dies liegt aber an den  zuständigen Behörden in München,ich bin aber der Meinung, solange es keine Gründe zu Beanstandungen gibt, dürfte dies kein Problem sein, denn es bestehen sehr gute Kontakte zu den Behörden, diese dürfen alle selber einmal Michael Jackson Fans gewesen sein,ich möchte mich daher ganz herzlich bei unseren Gesprächspartnern bedanken. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, dass Ihr etwas dafür tun könnt, dass diese wundeschöne Michael Jackson Denkmal erhalten bleiben kann.

 

 Denkmal-für-Michael-Jackson www.ipetitions.com/petitition/memorialmjj/

So verehren die Fans am Michael Jackson Denkmal in München ihren King Of Pop.

Bei dieser Gelegenheit auch noch eine große Bitte an die BRAVO Redaktion, viele,viele Fans wünschen sich, dass das Sonderheft über Michael Jackson noch einmal neu erscheint, denn sie hatten einfach nicht die Möglichkeit, es sich zu kaufen, da es kurz nach seinen erscheinen sofort Ausverkauft war, diese bitte richten alle an Alex Gernandt und wie ich meinen Freund von BRAVO kenne wird er es auch versuchen, dass dieser Wunsch erfüllt wird. Danke Alex.  Das hat Michael Jackson nicht verdient, am 27.11.2010 um 20.15 Uhr strahlt VOX einen  Film über  Michael Jackson unter dem Titel:”König Einsam-das tragische des Michael Joseph Jackson” aus, (leider werden wir mal wieder mit unnötigen Werbeblöcken genervt, so dass es eigentlich keine Freude macht diesen Dokumentation aufzuzeichnen, aber da müssen wir durch,also schon Mal eine neue Videokassetten besorgen, viele haben aber ja auch die Möglichkeit diesen Film auf eine Festplatte zu speichern, so mache ich es auf alle Fälle.) Viele Fans sind gegen diese Ausstrahlung dieses Filmes bei VOX,denn hier kommen auch wieder einige Wegbegleiter zu Wort, die mal wieder der Meinung waren,man müsste sich mal wieder negativ über Michael Jackson äußern, hier kann dann von Fair keine Rede mehr sein, vor allen Dingen besuchte ein Film Team auch Joe Jackson, dieser sagte über seine Erziehungsmethoden”Ich musste tun, was getan werden musste, um meine Kinder Weltberühmt zu machen. Dieser Mann hat bis heute nichts verstanden, das Wort Reue kennt er nicht,was muss in diesen Menschen vorgehen? Eine sehr traurige Geschichte, wie ich meine. Bitte schreibt mir Eure Kommentare zu diesen Thema.!!

Aber es gibt auch etwas gutes zu berichten Michael Jackson’s “Vision DVD BOX” mit allen seinen Videos ist endlich erschienen,ich finde das ist ein tolles Weihnachtsgeschenk, das man sich wünschen sollte.

Weihnachtsfeier am Denkmal von Michael Jackson:

Am 04.12.2010 findet am Denkmal von Michael Jackson ab 12.00 Uhr eine besinnliche Weihnachtfeier statt,dazu seid Ihr alle herzlich eingeladen. Bringt doch einfach auch Weihnachtsdeko mit, damit die Gedenkstätte im Weihnachtlichen Glanz erscheinen kann. Über das genaue Programm werdet Ihr dann direkt vor Ort informiert werden. Aber sicher ist es wird viele Überraschungen geben, als seid ganz einfach alle dabei, es lohnt sich ganz bestimmmt.

 Fotos: (Privat) Nena Snezana Akhtar ( Die Redaktion Promigefluester bedankt sich ganz herzlich bei ihr für die gute Zusammenarbeit.)

Dankeschön:

Ein großes Danke auch einmal an die lieben Mitarbeiter vom Hotel Bayerischen Hof, die uns bei allen Michael Jackson Aktion unterstützen, dies gilt insbesondere auch für das Service Personal im 1.Stock,das jeden Freitag sich um uns kümmert, damit wir uns im Hause wohl fühlen. Wir wünschen allen Mitarbeitern eine schöne Weihnachtszeit.

Der Bayerische Hof erstrahlt im vollen Lichterglanz.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten
Rate this post

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentare
  • 19. November 2010
    Avatar

    Ist schon cool, dass es noch da ist.
    Man würde allerdings gern das Gesicht Ludwigs des Ersten dazu sehen hehe.

    Antworten
  • 19. November 2010
    Avatar

    Ist schon cool, dass es noch da ist.
    Man würde allerdings gern das Gesicht Ludwigs des Ersten dazu sehen hehe.

    Antworten
  • 19. November 2010
    Avatar

    mangelhafte Rechtschreibung (z.B. “Ausnahme Zustand”, “erstaunlicher weiße trifft man …”), lange Sätze mit eigenwilliger Kommasetzung

    Den Abschnitt zum Supertalent finde ich überflüssig.

    Man erfährt wenig über das Denkmal selbst: was gibt es dort zu sehen?
    Wie ist die Atmosphäre dort?
    Was war es denn für Sie für ein Gefühl, als Sie dort waren? Hat es Sie bewegt?

    Beste Grüße,

    JG

    jot-gee
    Antworten
  • 19. November 2010
    Avatar

    mangelhafte Rechtschreibung (z.B. “Ausnahme Zustand”, “erstaunlicher weiße trifft man …”), lange Sätze mit eigenwilliger Kommasetzung

    Den Abschnitt zum Supertalent finde ich überflüssig.

    Man erfährt wenig über das Denkmal selbst: was gibt es dort zu sehen?
    Wie ist die Atmosphäre dort?
    Was war es denn für Sie für ein Gefühl, als Sie dort waren? Hat es Sie bewegt?

    Beste Grüße,

    JG

    jot-gee
    Antworten
  • 20. November 2010
    Avatar

    als Michael Jackson Verehrer sollte man es doch nun wirklich wissen,
    er heisst Jackson und nicht Jacko. Wann begreift ihr das endlich??? Wenns die Presse schon nicht macht, dann wenigstens die Fans!!!

    Chris
    Antworten
  • 20. November 2010
    Avatar

    als Michael Jackson Verehrer sollte man es doch nun wirklich wissen,
    er heisst Jackson und nicht Jacko. Wann begreift ihr das endlich??? Wenns die Presse schon nicht macht, dann wenigstens die Fans!!!

    Chris
    Antworten
  • 20. November 2010
    Avatar

    Wow ist das schön! DANKE!!!

    It´s all for L.O.V.E
    Tova

    Tova
    Antworten
  • 20. November 2010
    Avatar

    Wow ist das schön! DANKE!!!

    It´s all for L.O.V.E
    Tova

    Tova
    Antworten
  • 21. November 2010
    Avatar

    Liebe Michael Jackson Fans,

    vielen Dank für Eure Kommentare.
    zu 2 ich schreibe hier keine Dr. Arbeit, sondern so wie ich es fühle.Danke für Deine Kritik.

    Liebe grüße
    Fritz

    Fritz-Tillack
    Antworten
  • 21. November 2010
    Avatar

    Gott sei Danke, kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Danke lieber Fritz für Deine tollen Beiträge – mach weiter so!!!
    Einen schönen Sonntag wünscht Frank

    Antworten
X